Zum Pfarramt

IMG_8468  pfarramt

Pfarrer Christoph Straußich

Pfarramt Beiersdorf / Grüntal

Hauptstraße 10

16259 Beiersdorf-Freudenberg

Telefon: 033451.459042 oder in dringenden Fällen: 0151-50156991

Email: pfarramt(a)kirche-beiersdorf-gruental.de

 

GEMEINDELEITUNG

In einer Kirchengemeinde hat nicht der Pfarrer das letzte Wort, sondern gewählte Älteste aus den einzelnen Gemeinden. Die selbständigen Gemeinden Freudenberg/ Tiefensee, Beiersdorf und Schönfeld haben sich zum Pfarrsprengel Beiersdorf zusammengeschlossen. Melchow, Grüntal und Tempelfelde sind im Sprengel Grüntal organisiert. Die Gemeinden haben je einen eigenen Gemeindekirchenrat, treffen sich aber jeweils für den Sprengel zu gemeinsamen Sitzungen und haben je Sprengel einen gemeinsamen Haushalt. Am 20. Oktober 2013 wurden die Ältesten der Gemeinden neu gewählt.

Freudenberg/Tiefensee: Sylvia Müller, Carla Kaazke, Karin Abendroth, Heini Bartz, Elke Gauert (Ersatzälteste)

Beiersdorf: Joachim Huwe, Renate Baatz, Annette Schmidt, Steffen Petry, Jochen Kronfeld (Ersatzältester)

Schönfeld: Burkhard Jess, Christel Baesche, Bärbel Klemke, Margitta Lietzmann, Klaus Voigt (Ersatzältester)

Tempelfelde: Stefanie Wegener, Tanja Giese, Thomas Czudnochowski, Ulrich Lehnhardt

Grüntal: Horst Krüger, Rosemarie Ebel, Siegfried Heinrich, Frank Bender, Andrea Voß (Ersatzälteste)

Melchow: Birgit Hennig, Wilhelm Hanning, Jutta Lindt, Sibylle Schünemann-Wurmthaler, Eberhard Wolf (Ersatzältester)

5 Antworten zu Zum Pfarramt

  1. Jutta Gladow schreibt:

    Liebe Familie Strauß, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Sohnes Arthur. Gesundheit und Gottes Wohlwollen für Ihre liebe Familie wünscht Ihnen Jutta Gladow, Bernau.

    Ich würde mich freuen, wenn ich den Gemeindebrief des Sprengels Beiersdorf elektronisch erhalten könnte (E-Mail: gladow@t-online.de)

    Diese Internetseite ist ein gelungenes Angebot für die Menschen im Kirchsprengel, ihre Kirche mit in ihren normalen Alltag mit aufzunehmen!

  2. B. Eckelt schreibt:

    Schön wäre es, wenn man hier erfahren würde, wann und wo Gottesdienst ist (In den nächsten Tagen/Wochen, nicht vor ein paar Monaten!)

    • strauss schreibt:

      Hallo,
      auf der Startseite werden die Gottesdienste und Veranstaltungen wie immer vorangekündigt. Vielleicht wäre es ja auch eine gute Idee, die Tabelle mit den Gottesdiensten aus den Kirchennachrichten hier zu veröffentlichen. Ich sende ihnen auch gerne die aktuelle Ausgabe unserer Kirchennachrichten als PDF-Datei zu.

  3. Gerd Detlef Feierabend schreibt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    für eine Ergänzung der Chronik von Nechlin/Uckerland, Kreis Prenzlau suchen wir Hinweise, Fotos und Angaben über den Verbleib der ausgebauten Orgel aus der Kirche Nechlin. Unterlagen aus dem Kirchenkreis Hetzdorf sagen, dass die Orgel 1961 an die Kirchengemeinde Schönfeld b Bernau verkauft wurde.
    Stimmen diese Aussagen? Wenn ja, wären wir dankbar über eine Antwort ihrerseits.
    Wurde die Orgel in die Kirche Schönfeld eingebaut und wann ?
    Wenn die Möglichkeit besteht, würden wir uns über ein Foto von der Orgel freuen.
    Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen.
    Gerd Detlef Feierabend
    Schwedter Str. 104
    17291 Prenzlau
    Prenzlau, den 21.12.2016

  4. Pingback: Ostseefahrt im April | 7 Dörfer 7 Kirchen – Ev. Gemeinden der Sprengel Beiersdorf und Grüntal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s